Reduzierstücke aus Edelstahl für sichere Verbindungen

Mithilfe der Reduzierstücke bzw. Reduziermuffen aus Edelstahl von unserem ES24-Presssystem lassen sich sichere Verbindungen von Rohren mit unterschiedlichen Durchmessern herstellen. Die Verbindung der entsprechenden Rohrenden erfolgt durch einfaches und schnelles Verpressen der Verbindungen mit den Rohrenden. Umfangreiche und zeitraubende Montagearbeiten, wie sie durch das Verkleben, Verschraubungen oder sogar das Schweißen entstehen, gehören durch die Reduzierstücke der Vergangenheit an. Die etwas höhere Investition in das Material wird sehr schnell durch den wesentlich geringeren Montageaufwand kompensiert. Dank der integrierten EPDM-Dichtungen sind die Reduziernippel aus Edelstahl sofort einsetzbar. Nach dem Verpressen ist die Verbindung sofort dicht. Die Rohre samt Verbindungen können sofort eingesetzt werden. Es wird nur ein mechanisches Presswerkzeug, mit M-Kontur, benötigt. Die Reduziernippel sind mit allen Presswerkzeugen dieses Herstellers kompatibel.

Verbindungen mit der Reduziermuffe einfach und sicher herstellen

Die nach DVGW W354 zertifizierten und systemungebundenen Reduzierstücke verbinden auf einfachste Weise Rohre mit verschiedenen Durchmessern miteinander. Sie bestehen aus Edelstahl und besitzen eine Materialstärke von nur 1,0 bis hin zu 2,0 Millimetern. Wählen Sie einfach die von Ihnen benötigten Reduziernippel bzw. Reduzierstücke in der gewünschten Anzahl aus. Die Durchmesser sind von etwa 15 bis hin zu 108 Millimetern auswählbar. Alle weiteren technischen Details wie zum Beispiel die Längenangaben der jeweiligen Reduziermuffe aus Edelstahl V4A finden Sie in der Artikelbeschreibung. Übrigens können Sie für die Verarbeitung einer Reduziermuffe problemlos Pressbacken mit einer M-Kontur verwenden.

Alle angeführten Preise sind Nettopreise, inkl. Legierungszuschlag